Sonntag, 5. Februar 2012

LaTeX Nummerierung +1

Latex zählt bei einigen Befehlen und Umgebungen mit. Die bekanntesten Beispiele dafür sind wahrscheinlich die Seiten (bzw. die Seitenzahl) und die Gliederungen wie etwa Kapitel. Aber auch bei mathematischen Umgebungen wie der equation Umgebungen wird mit gezählt. Ebenso bei den anderen Verzeichnissen wie Abbildung- und Tabellenverzeichnis und die bekannten Fußnoten.

Name des Zählers

Um die Nummerierung zu ändern muss man den Namen des jeweiligen Zählers kennen, dieser lautet genauso wie der Befehl bzw. die Umgebung. Zum Beispiel heißt der Zähler des Befehls \chapter einfach chapter usw..

Nummerierung +1

Um die Nummerierung um 1 zu erhöhen gibt es zwei Möglichkeiten:
entweder der Befehl \addtocounter{name_des_Zaehlers}{1}
oder der Befehl \stepcounter{name_des_Zaehlers}

Unterschied addtocounter und stepcounter

Der Unterschied zwischen beiden ist, dass der Befehl stepcounter nur +1 kann und daher kürzer als der addtocounter Befehl ist, mit dem man aber auch andere Werte, auch negative, zu dem Zähler addieren kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen