Dienstag, 7. Februar 2012

LaTeX Beamer PDF einbinden \includepdf

Mit dem Paket pdfpages und dem dazugehörigen Befehl \includepdf lassen sich bekanntermaßen bestehende PDF Datei in ein mit LaTeX erstelltes Dokument einbinden.

\includepdf Beamer Class

Bei der Beamer Class gibt es bei der Nutzung von \includepdf einiges zu beachten, zum Beispiel funktioniert es nicht einer Frame Umgebung.

Wie es NICHT funktioniert:
\begin{frame}
\frametitle{Titel}
\framesubtitle{pdfpages}

\includepdf[pages=1, scale=0.4]{BIPMittel.pdf}
\end{frame}


Die Verwendung innerhalb von Frames führt zu einer relativ informationsarmen Fehlermeldung:

! Undefined control sequence.
\raise \ht \@tempboxa \hbox {}\AM@fbox
{\AM@ARBug@hook \AM@reflec...
l.123 \end{frame}


Wie es funktioniert:

{
\setbeamercolor{background canvas}{bg=}
\includepdf[pages=1, scale=0.4]{BIPMittel.pdf}
}

Diese Variante funktioniert zwar, ist aber für die meisten Anwendungen nicht gewollt, da es kein Frame ist und daher auch nicht die Formatierung derselbigen besitzt wie Aussehen und Titel etc..

\includegraphics für PDF


Um dennoch PDFs in einen Frame einfügen zu können kann man \includegraphics verwenden:


\begin{frame}
\frametitle{Titel}
\includegraphics[page=1, scale=0.4]{BIPMittel.pdf}
\end{frame}

Dadurch kann man die typischen Elemente eines Frames weiterhin nutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen