Samstag, 30. April 2011

LaTeX Befehle als Text

LaTeX Befehle einfach als Text innerhalb eines LaTeX Dokuments darzustellen ist nicht so einfach, da die Befehle als Befehle aufgefasst und umgesetzt werden.

verb
Einzelne Zeilen lassen sich mit dem Befehle darstellen:
\verb+\documentclass{article}+

Wichtig hierbei ist, dass das Zeichen hinter \verb nicht in dem darzustellenden Code vorkommt. Zum Beispiel \verb+$sin(x)+cos(x)=1$+ geht nicht! Was auch nicht geht ist: \verb*\documentclass{article}* da das * Zeichen benützt wird um die Leerzeichen zwischen den einzelnen Begriffen des Quellcode hervorzuheben.

verb und Leerzeichen
Die Eingabe: \verb*|$sin(x) + cos(x) = 1$|
Die Ausgabe:


Verbatim
Innerhalb der Verbatim Umgebung wird alles als Text ausgeben.

\begin{verbatim}
das ist ein Test
\end{verbatim}

Verbatim*\\
Wie die Verbatim Umgebung mit dem Unterschied, dass hier wieder die Leerzeichen hervorgehoben werden.

\begin{verbatim*}
das ist ein Test
\end{verbatim*}

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen